Die dänische Firma Isager wurde 1977 gegründet und steht für moderne dänische Stricktradition. Isager arbeitet nur mit besten Garnqualitäten mit einer reichhaltigen Farbpalette und es werden ausschließlich Naturfasern verwendet. Dies wird von Strickerinnen in der ganzen Welt geschätzt.

Die Garne und Strickanleitungen werden in ausgewählten Fachgeschäften in Dänemark und vielen anderen Ländern verkauft. Die Firmengründerin Marianne Isager und ihre Tochter und Mitinhaberin Helga Isager haben inzwischen eine ganze Reihe beliebter Strickbücher veröffentlicht.

Die Geschichte von Isager begann mit der Designerin Åse Lund Jensen (1920-1977), die ihr Strickatelier 1960 gründete. Die Arbeiten von Åse Lund Jensen haben ihre Wurzeln im traditionellen dänischen Handwerk. Darüber hinaus fand sie ihre Inspirationen besonders in alten Strickkulturen wie Island und den Faroer Inseln. Zusammen mit der Henrichsen Spinnerei hat sie dann selbst einige hochwertige Wollqualitäten entwickelt. Ihre bevorzugten Qualitäten Spinni und das Jensen-Garn (ALJ) gehören heute noch zum Isager Wollprogramm.

Åse Lund Jensen hat auf diesem Gebiet echte Pionierarbeit geleistet und es war immer ein großes Anliegen von ihr, dass Stricken als Handwerk größere Anerkennung fand. So hat sie, neben vielen anderen Dingen, viele Ausstellungen veranstaltet und sich mit ihrer Arbeit in der Skals Håndarbejdsskole eingebracht. Diese Institution ist heute bekannt als Skals Hochschule für Design und Handarbeiten. Hier haben Åse Lund Jensen und Marianne Isager sich kennengelernt und es entstand im Laufe der Jahre eine tiefe Freundschaft. Diese führte dazu, dass Marianne Isager nach dem Tode von Åse Lund Jensen die Rechte für deren zeitlos moderne Anleitungen erbte und auch deren Firma weiterführte, die dann unter dem Namen ISAGER bekannt wurde.

Die Firma Isager hat heute ihren Sitz in einem ehemaligen kleinen Bauernhof in Tversted, an der Nordküste Jütlands, umgeben von einer wunderschönen Landschaft. Hier sind das Ladengeschäft, der Großhandel und das Workshop-Zentrum angesiedelt.

Isager Alpaca 1

Hauchfeines 100% Alpaka. Lauflänge 800 m/100 g.

Dieser feine Alpaka-Faden ist ideal für zarte Schals, Tücher und Tops, aber auch als Beilauffaden für alle anderen Isager Garne. Dies gibt dem Strickteil zusätzliche Weichheit und eine interessante Struktur. Gleichzeitig kann eine größere Nadelstärke verwendet werden, wenn das Muster es erfordert. Wir verwenden dieses Garn sowohl zusammen mit unseren Wollqualitäten als auch mit unseren Pflanzenfasern wie Trio und Bomulin.

Nadelstärke: Stricknadel Nr. 3,0 mit 1 Faden

Das Garn wird gesponnen und gefärbt in Peru.

Alpaca 1

8,75 €

17,50 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Isager Bomulin

65% Baumwolle und 35% Leinen

Lauflänge 420 m/100 g. Die Kombination von Baumwolle und Leinen ergibt ein interessantes Farbspiel, da diese beiden Fasern die Farbe unterschiedlich absorbieren. Das Garn ist perfekt für Sommermodelle, aber auch spannend in der Kombination mit Alpaca 1.

Nadelstärke: Stricknadel Nr. 3,0 mit 1 Faden

Das Garn wird gesponnen und gefärbt in Italien.

Bomulin

8,75 €

17,50 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • verfügbar
  • 1 - 4 Tage Lieferzeit

Isager Merilin

80% Wolle, 20% Leinen

Lauflänge 208 m/100 g

Der 20%ige Leinenanteil in diesem Garn nimmt die Farbe nicht so stark auf wie die Wolle. Dies gibt der Merilin eine besonders interessante und leicht melierte Struktur. Das Garn fühlt sich durch das Leinen auch etwas kühler an und ist ideal für einen hautschmeichelnden leichten Pullover sowie für Kindermodelle.

Merilin

8,75 €

17,50 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

Silk Mohair

8,95 €

17,90 € / 100 g
  • 0,02 kg
  • leider ausverkauft

Tvinni/Tvinni Tweed

11,00 €

22,00 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft

Spinni/Spinni Tweed

9,25 €

18,50 € / 100 g
  • 0,05 kg
  • leider ausverkauft