Handgewebte Schals

In dieser Kategorie finden Sie Schals, die ich aus ausgesuchten Garnen mit der Hand stückgewebt habe. Zum Abschluss erhält jeder Schal einen Hohlsaum und, daran anschließend, eine Reihe mit der Hand eingedrehter Kordeln. Je nach Modell können es aber auch mal kleine Zöpfe sein - hier entscheidet der Geschmack und die Lust der Weberin ;)

 

Alle meine Schals sind Einzelstücke, d. h., dass sie nicht auf Bestellung gewebt werden können, aber auch, dass Sie mit dem Kauf ein Unikat erstanden haben, dem Sie bestimmt nicht hinter der nächsten Straßenecke nochmals über den Weg laufen werden. Entsprechend ist das Angebot schwankend, es lohnt sich, immer mal wieder vorbeizuschauen...

Intrige

Wunderbar weicher Schal in kontrastreichen Beerentönen und in einem Karomuster. Das Material besteht aus 50% Seide und 50% Wolle, sowohl in der Kette, als auch im Schuss. Diese Materialkombination sorgt für eine unvergleichliche Weichheit bei gleichzeitig traumhaftem Fall - schade, dass es noch kein Berührungsinternet gibt...

Wie alle meine handgewebten Schals ist auch dieser vorgewaschen (in der Maschine im Handwaschprogramm bei 20° und mit einem guten (flüssigen) Wollwaschmittel).

 

Maße: ca. 41 cm breit, 194/218 cm lang (ohne Fransen/mit Fransen)

Material: 50% Seide, 50% Wolle, handgefärbt

vorgewaschenes Unikat

220,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

The Wild Thing

Das ist wirklich ein "wildes Ding" - gewebt aus Garnen in völlig unterschiedlichen Stärken, verschiedensten Strukturen und ganz unterschiedlichen Materialien. Beschränkt habe ich mich hier nur auf die Farben, nämlich Rosa, Violett/Aubergine und Grün. Der Abschluss ist hier fransig geblieben - wenn schon wild, dann auch richtig!

Diese Technik, nach der die Weberin die Garne/Farben so einsetzt, wie es ihr gerade in den Sinn kommt, nennt man "Saori" und ist in Japan entstanden, wo man auch spezielle Saori-Webstühle herstellt, die man aber nicht zwingend für diese Technik benötigt.

Zum Material: Da die verwendeten Garne so unterschiedlich sind, kann ich keine konkreten Anteile der Fasern angeben. 

Auch dieser Schal ist in der Waschmaschine (Handwaschprogramm 20°, gutes Wollwaschmittel) vorgewaschen und liegend getrocknet worden. Danach, da es sich um ein Gewebe handelt, wurde auch gebügelt - mit Dampf in Einstellung Seide und unter einem Bügeltuch bei wenig Druck.

 

Maße: ca. 41 cm breit, 196/224 cm lang (ohne Fransen/mit Fransen)

Material: Seide, Wolle, Alpaka, Mohair, Baumwolle, Leinen, Cashmere

handgewebt und vorgewaschen

240,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Eine Tasse Schäfchentee

Eine interessante Kombination aus Maulbeerseide und Wolle/Baumwolle - das Eine glänzend, glatt und geschmeidig, das Andere matt und griffig. Locker gewebt für den schönen Fall und in gedeckten Farben: Graublau in verschiedenen Schattierungen, milchiges Grau, Frühlingsgrün und Goldgelb. Die Seide ist auch hier wieder handgefärbt und es tauchen Spritzerchen in Rosé, Fuchsia, Pink und Dunkelblau auf. Die Färberin war hier ein bisschen launig ;)

 

Maße: ca. 43 cm breit, 206/250 cm (ohne Fransen/mit Fransen) lang

Material: Kette - 100% Maulbeerseide, handgefärbt; Schuss - 55% Wolle, 45% Baumwolle

vorgewaschenes Unikat

180,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Schäfchen

Edel und elegant, sowohl in der Optik, als auch in der Haptik. Ein Schal, der auch das einfachste Outfit mit dem gewissen Etwas versieht, das Tüpfelchen auf dem i...

Hahnentritt ist aktuell so trendy, dass es mir schon fast peinlich ist, einen entsprechenden Schal hier anzubieten ;) aber dieses Muster ist eigentlich immer schön, da es so gekonnt zwei stark kontrastierende Farben vereinigen kann, ohne platt und einfallslos zu wirken.

Auch hier ist die Maulbeerseide wieder handgefärbt in einem milchigen Grau. Wenn man ganz genau hinschaut, sieht man ab und zu zarte, leichte "Untermischungen" in Rosé. Für den dunklen Kontrast habe ich die 'Bomulin' von Isager in der Farbe 47 verwendet, also 65% Baumwolle und 35% Leinen in Anthrazit. Der Leinenanteil verleiht auch dieser Farbe einen leichten Glanz.

 

Maße: ca. 44 cm breit, 202/218 (ohne Fransen/mit Fransen) cm lang

Material: 50% handgefärbte Maulbeerseide, 32,5% Baumwolle, 17,5% Leinen

vorgewaschenes Unikat

220,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

Teerose

Ein Schal, der von den unterschiedlichen Materialien lebt - in der Kette "Alpakka Silke" von Sandnes (70% Alpaka, 30% Seide) in Weinrot und im Schuss eine handgefärbte Mischung aus 50% Seide und 50% Wolle in hellen Beerentönen. Da das Schussgarn etwas dicker ist, als das Kettgarn, ist das Gewebe leicht schusslastig, was bedeutet, dass man vom Schussfaden deutlich mehr sehen kann. So bekommt das Gewebe eine 'perlige' Optik.

Und weil 'Perlen' ein so gutes Stichwort waren, habe ich dem Abschluss (außer dem üblichen Hohlsaum und den handgedrehten Kordeln) auch noch kleine Perlen von Miyuki in der Farbe Mauve hinzugefügt.

 

Maße: ca. 39 cm breit, 208/232 cm (ohne Fransen/mit Fransen) lang

Material: 40% Seide, 35% Alpaka, 25% Wolle

vorgewaschenes Unikat!

200,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit